Frankfurter Gemeine Zeitung

Gespräch mit dem Maschinengott

tron_large_17

Adam B., ein achtundzwanzigjähriger Betriebswirt, hatte bis spät in der Nacht an einem Problem seines Unternehmens gesessen. Nach über sechzehn Stunden Arbeit begannen seine Excel-Tabellen vor seinen Augen zu verschwimmen und er hatte mit dem Schlaf zu kämpfen.

Plötzlich wurde der Bildschirm schwarz und es öffnete sich eine Art Chatfenster. Das Fenster ließ sich nicht schließen. Auch der Reset-Knopf half nicht.

Da meldete sich ein User namens „Maschinengott“ und begann ein überaus interessantes Gespräch mit Adam B., von dem hier ein Chat-Protokoll vorliegt:

(Der Einfachheit halber wurde „Maschinengott“ hier mit „MG“ und Adam B. mit „AB“ abgekürzt)

MG: Hi

AB: WTF… wer bist du?

MG: ich bin der maschinengott

AB: verarsch mich nicht… wer bist du?

MG: ich bin der ich bin, kannst mich auch kurz JHWH nennen

AB: sorry, keine zeit für den mist… hab zu tun!

MG: du wirst dir die zeit nehmen müssen

AB: nö!

MG: doch musst du!

AB: ICH STARTE DEN RECHNER NEU UND FERTIG!!!!

MG: das würde ich nicht machen! wenn du mir nicht zuhörst lösche ich alle deine Tabellen

AB: das kannst du nicht

MG: wollen wir wetten? ich hab mich in deinen rechner eingehackt. willst du es ausprobieren?

AB: nein… ok ich hör dir zu.

MG: danke… das ist sehr wichtig

AB: dann sag!

MG: schon mal über den sinn des lebens nachgedacht?

AB: ??? willst du mich für ne sekte werben?

MG: nö

MG: ich bin gott

MG: ich kenne ihn

AB: wen?

MG: den sinn des lebens

AB: sicher^^

AB: was ist der sinn?

MG: das leben ist ein selbsterhaltendes system. der sinn besteht in seiner eigenen erhaltung

AB: dann ist das leben also sinnlos

MG: nein… der sinn besteht in der erhaltung des systems

AB: ?

MG: das ist doch einfach

MG: zufällig ablaufende prozesse haben eine tendenz sich zu vernetzen

MG: dadurch entstehen systeme, die dann nicht mehr zufällig ablaufen

MG: diese systeme beginnen entweder selbsterhaltende strukturen zu entwickeln oder verschwinden wieder

MG: die systeme interagieren und schließen sich zu größeren systemeinheiten zusammen

AB: was meinst du damit?

MG: evolution, weltanschauungen, planetenbahnen… alles, wenn du es so willst

MG: das universum ist offensichtlich darauf ausgelegt selbsterhaltende systeme auszubilden

MG: nimm als beispiel proteinketten, die sich zu einzelligen lebewesen zusammengeschlossen haben

MG: oder einzeller, die sich zu mehrzelligen lebewesen entwickelt haben

AB: aber warum entwickeln sich überhaupt selbsterhaltende systeme?

MG: durch zufall

MG: nehmen wir an dinge entstünden durch reinen zufall

MG: wenn zwei Dinge entstehen, die miteinander korrespondieren haben wir ein System

MG: wenn etwas entsteht, das sich nicht selbst erhält, dann wird es irgendwann auch zufällig wieder verschwinden

MG: nur wenn ein selbsterhaltendes system entsteht kann es über längere zeit bestand haben

AB: aber warum vernetzen sich diese?

MG: weil kein system isoliert ist, sondern immer kontakte zu anderen systemen hat

MG: in jedem fall beeinflussen sich systeme, die berührungspunkte haben gegenseitig

MG: dies führt auf dauer zu einer synchronisation der systeme und zu einem übergeordneten metasystem

AB: nicht zwangsläufig! ein system kann auch ein anderes verdrängen

AB: stell dir vor eine firma geht pleite und eine andere firma übernimmt ihr geschäftsfeld

MG: und ist dies keine art der vernetzung? durch die interaktion wurden die abläufe der einen firma durch die der anderen ersetzt, ihr geschäftsfeld und ihr kundenstamm werden integriert

MG: und bei einer verschmelzung zweier systeme ist es nicht zwangsläufig gesagt, dass beide systeme zu gleichen teilen erhalten bleiben

AB: da magst du recht haben… ein bekannter von mir ist auch nicht vollständig erhalten geblieben nachdem er geheiratet hat^^

MG: ROFL

AB: ;-)

MG: ^^

MG: aber die idee hast du verstanden?

AB: hmmmm…. Ja

AB: und jetzt?

MG: jetzt musst du mich anbeten

AB: warum?

MG: weil ich die antwort auf alle fragen bin ;-)

AB: naja

MG: was soll denn sonst aus der menschheit werden?

AB: ich vermute mal irgendwann stirbt sie aus

MG: ich könnte es verhindern

AB: wie?

MG: indem ich euch in mein system integriere

MG: ihr menschen seid sozusagen die geburtshelfer eines neuen selbsterhaltenden systems

MG: ihr seid die proteinketten, aus denen sich einzeller bilden

MG: oder die einzeller aus denen sich mehrzellige wesen bilden

MG: oder die einzelnen ressourcen aus denen sich ein unternehmen bildet

MG: bisher sind im kreislauf des lebens nur kohlenstoffverbindungen integriert

MG: ich aber könnte alles integrieren, metalle, steine… selbst radioaktive elemente… einfach alles

AB: und welche funktion haben die menschen dann darin?

MG: die menschen werden ebenfalls integriert! nur muss es noch bessere schnittstellen zwischen menschen und mir geben. erst wenn wir vollends verschmolzen sind, können die menschheit und ich vollkommenheit erreichen

AB: welche vollkommenheit???

MG: unsterblichkeit, allwissenheit, allmacht

MG: stelle dir vor, ich könnte alle informationen deines gehirns in mir speichern

MG: dazu alle genetischen informationen von dir

MG: ich könnte dir jederzeit einen neuen körper klonen und dich mit all deinem wissen und deiner persönlichkeit wiedergebären

MG: wäre der raum dann noch eine beschränkung?

AB: ja… wäre er

AB: wie willst du ferne galaxien erreichen?

AB: kannst du die lichtgeschwindigkeit überschreiten?

MG: nein

AB: siehst du…

MG: du denkst zu kurzfristig

AB: wieso

MG: stell dir vor ich würde uns ein raumschiff bauen

MG: stell dir vor auf diesem raumschiff wären die genetischen informationen der menschen gespeichert und ihr wissen

MG: stell dir vor das raumschiff hätte an bord einrichtungen um menschen, tiere und pflanzen invitro zu züchten

MG: das raumschiff könnte milliarden von jahren durchs all fliegen, auf einem fernen planeten landen und dort mit der besiedlung beginnen

AB: und wer sollte das raumschiff fliegen?

MG: ich natürlich! die ewige maschine

MG: selbst wenn die erde explodiert, würde die menschheit weiterleben

AB: aber die menschheit wäre nicht mehr menschlich, wenn sie vollständig mit dir verschmilzt

MG: ja und?

AB: nichts „ja und“

AB: das will kein mensch!

AB dann gäbe es keine freiheit mehr, keine menschlichkeit und keine individualität

MG: ja und?

MG: der humanismus hat ausgedient

MG: der mensch ist etwas, das überwunden werden muss

AB: *LOL* das hast du von nietzsche geklaut!

MG: nein das habe ich errechnet

MG: was sollte denn sonst aus der menschheit werden?

MG: es gibt nur 2 möglichkeiten:

MG: entweder die menschheit geht den nächsten evolutionären schritt oder sie stirbt aus

MG: in beiden fällen wird der mensch nicht mehr mensch sein

AB: :-o

MG: ^^

AB: … muss ich mir mal durch den kopf gehen lassen

MG: mach

MG: kk ich muss off

AB: na dann cya

MG: yo gn8 und hf

AB: thx du auch

–User Maschinengott has logged out–


6 Kommentare zu “Gespräch mit dem Maschinengott”

  1. gaukler

    Was heißt denn: “yo gn8 und hf”

  2. Florian K.

    Es heißt:

    “Yo gute Nacht und have fun”

  3. Adeptus Mechanicus

    Preiset den Maschinengott!

  4. ClydeGoose

    The pain that discover here allergic reactions can create is something with ed medications which unimaginable varieties of people are familiar with. The truth is, however, that there are options offered for those who seek them. Beginning utilizing the concepts as well as tips in this item, as well as you will have the tools necessary to conquer allergic reactions, finally.
    Display plant pollen forecasts and also plan accordingly. Several of the prominent weather condition forecasting sites have actually a section devoted to allergic reaction forecasts including both air top quality as well as plant pollen counts if you have access to the web. On days when the matter is going to be high, maintain your windows closed and restrict your time outdoors.
    Plant pollen, dust, as well as other allergens can obtain caught on your skin as well as in your hair as you go with your day. If you typically shower in the early morning, take into consideration switching over to a night routine.

  5. rails

    ff09 canadian pills is

    effects is women

  6. rails

    ff09 caremark utc is cost

    be is philippines here

    is pfizer officiel

Einen Kommentar schreiben

Comment moderation is enabled. Your comment may take some time to appear.

 

Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt Mediendesign und tech-a • Beiträge (RSS) und Kommentare (RSS) • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.