Frankfurter Gemeine Zeitung

Winke, Winke Horst!- Ein Schimpfpamphlet

TinkyWinky

Der Bundespräsident Horst Köhler ist weg und das Geschacher um seinen Posten, pardon, die demokratische Willensbildung ist im vollen Gange.

Ist ja auch ein wichtiges Thema.

Schließlich ist das Amt des Bundespräsidenten als Staatsoberhaupt so unglaublich bedeutend. Wer sollte sonst die Hände von Wirtschaftsbossen schütteln und warme Worte an hungernde “afrikanische Blähbäuche” (Zitat: Stromberg) verteilen?

Ja wenn wir den Bundespräsidenten nicht hätten:

Wer sollte dann aufrüttelnde Ruck-Reden halten? Wer sollte Orden an die Vorsitzenden scientology-ähnlicher Organisationen verteilen? Mit welchem Politiker sollte sich die Masse noch identifizieren?

Die Identifikation mit dem Bundespräsidenten fällt nämlich auch wesentlich leichter, als die Identifikation mit richtigen Politikern, eben weil der Bundespräsident so erfrischend wenig in der Realpolitik zu sagen hat.

Dafür ist er ja „unsere“ (wer auch immer mit „uns“ gemeint sein mag) moralische Autorität.

Viel wurde geredet über den Respekt vor dem Amt des Bundespräsidenten und ob Horst Köhler diesen nicht durch seinen angeblich übereilten Rücktritt in den Schmutz gezogen haben könnte.

Jemand der so unglaublich wichtig ist, kann nicht einfach zurücktreten, bloß weil er von ein paar linken, miesmacherischen Hinterbänklern angegriffen wird. Oder?

Seine Äußerungen sind doch ohnehin nur missverstanden worden und es war ja auch alles nicht so gemeint. Aber konnte man seine Äußerungen überhaupt missverstehen?

Was wäre, wenn die „höchste moralische Instanz“ nun folgende Aussage von sich gäbe:

„Wir sollten uns an die Tatsache vor Augen halten, dass es zu viele Hartz IV-Empfänger in Deutschland gibt. Wenn wir unseren Status als Wirtschaftsmacht halten wollen, dann müssen wir uns damit abfinden einen Teil von ihnen zu Fleischwurst zu verarbeiten.“

Oder wie wäre es damit?

„Die Zeugungsrate ist so gering, dass wir Deutschen drohen auszusterben. Wir sollten anfangen, uns Bürger in großen Tanks zu klonen, wenn wir Weltmacht sein wollen.“

Auf der gleichen Ebene liegt Horst Köhlers Äußerung:

„Meine Einschätzung ist aber, dass insgesamt wir auf dem Wege sind, doch auch in der Breite der Gesellschaft zu verstehen, dass ein Land unserer Größe mit dieser Außenhandelsorientierung und damit auch Außenhandelsabhängigkeit auch wissen muss, dass im Zweifel, im Notfall auch militärischer Einsatz notwendig ist, um unsere Interessen zu wahren, zum Beispiel freie Handelswege, zum Beispiel ganze regionale Instabilitäten zu verhindern, die mit Sicherheit dann auch auf unsere Chancen zurückschlagen negativ durch Handel, Arbeitsplätze und Einkommen. Alles das soll diskutiert werden und ich glaube, wir sind auf einem nicht so schlechten Weg. “

Diese bedeutet nämlich im Klartext nichts anderes als:

„Deutsche Wirtschaftsinteressen sind es wert, dass wir für sie Angriffskriege führen, egal was unsere altmodische Verfassung dazu sagt.“

Mensch Horst, Du grenzdebile Grinsekatze, sag mal: Geht’s noch?

Meiner Meinung nach muss eine „moralische Autorität“, die so etwas öffentlich von sich gibt, danach ihren Hut nehmen.

In diesem Sinne hat er die einzig richtige Konsequenz gezogen und seinen Stuhl geräumt.

Im Übrigen ist es mir völlig Bums ob nun die Gauck-Behörde oder Schmalspur-Wulff mit seinen Lobbyistenfreunden ins Schloss Bellevue einziehen.

Unterm Strich bleibt von dem ganzen Rummel ohnehin nicht mehr als ein Sommerlochfüller um die unterbelichteten Hirne unserer Landsleute in scheinbeschäftigter Lethargie zu halten.

Da finde ich sogar die Frage, wer die Thronfolge des japanischen Kaisers antritt, interessanter.

Aber wenn ich doch einmal einen Vorschlag für den künftigen Bundespräsidenten machen dürfte:

Nehmt doch „Tinky-Winky“ von den Teletubbies!

Er/Es kann grinsen und winken. Was könnte besser für das Amt des Bundespräsidenten qualifizieren?

 


30 Kommentare zu “Winke, Winke Horst!- Ein Schimpfpamphlet”

  1. Yunus

    Jaja, “ein Land unserer Größe”! Kennt jemand den Film “Die Maus, die brüllte”? Global gesehen sind wir eher sowas wie Luxemburg, wenn nicht gar San Marino. Hier sei das Schlagwort Mercatorprojektion genannt. Vielleicht sollten ein paar unserer Politiker und Wirtschaftskoryphäen mit gutem Beispiel voran gehen und freiwillig aussterben. Dann wären wir nicht mehr so abhängig von Importen, weil die größten Gierhälse nicht mehr schlucken könnten, müßten keine Angriffskriege mehr führen, um unsere Wirtschaftsinteressen zu wahren und Arbeitsplätze gäbs auch wieder genug.

  2. gaukler

    Wieso wollen wir denn alle arbeiten ?

  3. Yunus

    Meine Güte! Ab sofort unterstreich ich Sarkasmus mit nem Edding! q;

  4. Bert Bresgen

    Grinsekatzenbeleidigung finde ich grenzwertig, denn schließlich ist dieses Tier in “Alice in Wonderland” ein überzeugender Symphatieträger. Präsidentenbeleidigung AdE oder in Spe hingegen ist okay; nichtsdestotrotz fragt sich, warum Köhler wg. dieser paar Worte zurückgetreten ist. Die Antwort gibt der Lacanianer u. Neolinke Philosoph Slavoj Zizek: Eine Gesellschaft oder Gruppe funktioniert nach formellen, aber auch informellen Regeln. Die informellen Regeln dürfen nicht ausgesprochen werden, werden aber insgeheim von allen gewußt. Köhler sprach sie aus, wenn auch am unpassenden Objekt, denn was Afghanistan mit Wirtschaftsinteressen zu tun? Wenig i think.Aber da ist wohl der alte IWfler mit ihm durchgegangen…

  5. Bert Bresgen

    Für die Gegenseite, also für uns, heißt das, so Zizek: wenn es öffentlich ausgesprochen wird, muss man den Regeln entgegen treten, obwohl jeder weiss, dass die Dinge EIGENTLICH bereits so laufen. Das bedeutet: z.B. Wenn Dick Cheney sich öffentlich für Folter ausspricht, um Geständnisse von Islamisten zu kriegen, muss man dagegen vorgehen, obwohl jeder weiss, dass Foltermethoden in Verhören unter der Hand angewendet werden, denn wenn jeder das weiss, warum wird es dann öffentlich gesagt? Das zeigt eine wichtige Verschiebung an, den Wunsch nach Absolution für das, was sowieso der Fall ist. Den sollte man nicht gewähren, auch nicht dem empfindsamen Hernn Köhler und seinen legitimen Wirtschaftsinteressen bei deutscher Kriegsführung.

  6. Yunus

    Krasser Typ, dieser Zizek… hast Du ein Buch von ihm? Klingt ganz spannend.

  7. Trinker

    Tja, dieser Zizek ist echt einkraaser Typ!

  8. Trickster

    Tja Bert, da kam doch der Bericht über die Bodenschätze wie eine nachträgliche Rechtfertigung. Gut, dass wir schon im Lande sind. Bei der Kolonisierung sind wir schon zu spät gewesen, im Irak konnten wir keine Ölquellen sichern aber diesmal sind wir zur Stelle. Das macht doch Hoffnung.

  9. hdoevv

    free people phone search [url=http://publicrecordscheckusa.com/]reverse call lookup without paying a fee[/url] miami dade background check ymnpmh free gmail reverse email lookup

  10. asdrwx

    people address search free [url=http://publicrecordscheckusa.com/]dexknows reverse lookup[/url] dirt search people search rceomr how long does a pre employment background check take

  11. pebzlyBX

    disa background check [url=http://publicrecordscheckusa.com/]totally free reverse phone directory[/url] medicaid background check yhmfkz free people search without charge

  12. idwuoyBX

    phone number search lookup free [url=http://publicrecordscheckusa.com/]wireless phone number lookup[/url] social security background check kuvwww gps phone tracker

  13. emjrie

    cheap pet medications srngua [url=http://hqguidehealth.com/]cielis[/url] jpdpjv
    canadian mail order pharmacy prescription drug canada cheap medication
    canadian drug stores

  14. jpnixv

    qdjucz women’s mental health [url=http://menta1health.com/]southern nevada adult mental health[/url] clinical mental health counseling vs marriage and family therapy
    greenville mental health park nicollet mental health
    mental health degrees

  15. Esthernaby

    Hlppfm gsrsqq best online pharmacy canadian pharmacy online

  16. Esthernabd

    Qragsu gzimnt canadian online pharmacy canada online pharmacy

  17. Esthernab

    Fdnsua bgqbdg cvs pharmacy canada online pharmacy

  18. Esthernab

    Nwmocb kfjsrr best canadian online pharmacy walmart pharmacy

  19. Esthernab

    Cjixkr bjiywg rx pharmacy canada pharmacy

  20. sildenafil 100mg

    Ymnjdk utwfkq azithromycin 500 zithromax

  21. tadalafil 20mg

    Pwusak pqectn lasix online furosemida

  22. tadalafil 20mg

    Pgepnm djczin clomiphene for sale clomid order online

  23. sildenafil generic

    Lscwqo tvuzmt buy clomid buy clomid online

  24. cheap tadalafil

    Aazaad rqabyf azithromycin 500 azithromycin 250 mg

  25. Brianhgewzplahz

    obcuuyvlmfjt maryland public case search
    osceola county clerk of court case search [url=http://marylandjudiciarycasesearchs.com/]washington court case search[/url] pinal county case search sc case search

  26. fynipafslojf

    cnypbldeupnw judiciary case search north carolina
    north carolina criminal case search [url=http://marylandjudiciarycasesearchs.com/]fort bend county case search[/url] search federal court cases maryland judiciary case search codes

  27. pennsylvania case searchzu

    vxrkggjfuxxa ct court case search
    orange county criminal case search [url=http://marylandjudiciarycasesearchs.com/]md judical case search[/url] el paso district court case search fulton county superior court criminal case search

  28. high court case searchpu

    wqxjemezfeug orange county case search florida
    legal case search engine [url=http://marylandjudiciarycasesearchs.com/]search federal cases[/url] dekalb county court case search st lucie county clerk of court case search

  29. https://www.menorcadillo.net/

    Quality posts is the main to attract the users to pay a visit the site, that’s what this website is providing. https://www.menorcadillo.net/author/gregoryvance19/

  30. washington county court case searchft

    mrwxgfavmoxn maryand judiciary case search
    wa courts case search [url=http://marylandjudiciarycasesearchs.com/]san francisco superior court case search[/url] king county case search georgia superior court case search

Einen Kommentar schreiben

Comment moderation is enabled. Your comment may take some time to appear.

 

Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt Mediendesign und tech-a • Beiträge (RSS) und Kommentare (RSS) • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.