Frankfurter Gemeine Zeitung

Like a Bridge over troubled water…

NEUEALTE_2

…möchte sich Verkehrsdezernent Lutz Sikorski von den, na, Grünen, über den Main legen. Aber dazu braucht man starke finanzkräftige Partner. Private Partner natürlich. Denn Frankfurts Brücken gehts nicht gut und der Stadtkasse ebenfalls nicht. Warum also nicht mal die eine oder andere Brücke an Millionäre verleasen, die sie dann aus altruistischen Gründen renovieren? PPP-”Public Private Partnership”  nennt sich das. Was sich wie ein Stotterer anhört, stotterte meistens auch bei der Realisierung  und hat bei anderen Projekten schon etliche Kommunen halb bis ganz ruiniert, weil die Stadtverordneten keine Zeit fürs Kleingedruckte haben und auch schlechter rechnen können oder wollen als ihre privaten Partner. Diese Woche am ersten Juli ist es wieder so weit: Die Stadtverordneten von Grünen und CDU wollen eine positive Grundsatzentscheidung über die Sanierung von 170 Ingeneursbauwerken in Frankfurt als PPP-Projekt treffen. Vertragslaufzeit: 30 Jahre, was nach dem heutigen Stand der medizinischen Forschung etwa der Zeit entsprechen dürfte, die Sikorski noch vor sich hat. Natürlich gibts auch eine Wirtschaftlichkeitsuntersuchung, eine Auftragsarbeit von Alfen-Consult. Die kam zum Ergebnis, das Ganze sei doch total wirtschaftlich. Allerdings hat der Ortsbeirat 2 -mit Stimmen der Grünen- den Wirtschaftlichkeitsbericht wegen seiner Mängel an den Ersteller “mit Auflage der Überarbeitung zurückgewiesen”. Das wird die Römer-Grünen aber nicht davon abhalten, für das PPP-Projekt zu stimmen. Es sei denn: Man bringt das Wasser unter Frankfurts Brücken zum Brodeln. Wie das gehen kann, ist nachzulesen auf Bernhards Weblog und bei Attac-Frankfurt, wo es auch nähere Infos zu diesem und anderen PPP-Projekten in Frankfurt gibt.


11 Kommentare zu “Like a Bridge over troubled water…”

  1. gaukler

    Für einen tieferen Einblick möchte ich auf die interessante seite inweisen: http://www.who-owns-the-world.org/

  2. Julia Fortkamp

    In der Tat eine sehr interessante Seite!

  3. takeawalk

    hey dein link zu bernhards weblob stimmt nicht ganz! sehr interessant …

  4. Bert Bresgen

    Danke für den Hinweis, takeawalk. Hab den Link korrigiert (war ein http zu viel)

  5. gaukler

    @Julia Psst: steht auch in unseren Links (“Andocken”, “Wem gehört die Welt”)…

  6. Esthernabw

    Cdircp axghag canada online pharmacy online canadian pharmacy

  7. Esthernab

    Qbvezd rkcddj canadian pharmacy online canada pharmacy

  8. Esthernab

    Ibcltv pnkcih online pharmacy canada online pharmacy

  9. Esthernab

    Udybpp urhbxk canadian online pharmacy rx pharmacy

  10. tadalafil 20 mg

    Nidsai nupcia clomid tablet clomid 50 mg

  11. sildenafil dosage

    Uacupg sjzymc clomiphene for sale clomid tablets

Einen Kommentar schreiben

Comment moderation is enabled. Your comment may take some time to appear.

 

Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt Mediendesign und tech-a • Beiträge (RSS) und Kommentare (RSS) • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.