Frankfurter Gemeine Zeitung

Geld gilt nichts, Macht macht nichts..

Weil ich schon oft arm gewesen bin, ist mir mehr als alles andere bewußt, daß Geld nichts gilt. Wenn Du Geld hast, wird Dein Joch einfach etwas angezogen, und die Trense schmockt nicht mehr so bitter, weil Du Zucker dafür kriegst…
Krieg? Ja! Den Anderen, für meinen Frieden.
Krieg Morgen macht Macht, magst Du mich nicht kriegen, macht mir das nichts aus: das ist Diplomatie! Es geht ja ohnehin nur um die Geld/-tung.
Kurz und Gut oder böse, habe ich ersteres selbiges mir nicht zum Wohlgefallen angehäuft… naja, gehäufelt.
Denn wie ein großer Dichter sagte: „Du knetest den Teig aller irdischen Güter ohne jemals davon zu kosten.“!
Geld gilt nichts mehr, und Macht macht nichts mehr.
Vielleicht ist das auch gut so, oder böse?
Beauty! People!
LSD?


Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Comment moderation is enabled. Your comment may take some time to appear.

 

Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt Mediendesign und tech-a • Beiträge (RSS) und Kommentare (RSS) • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.