Frankfurter Gemeine Zeitung

Merkel und das “Machtvakuum” in Ägypten

Leupold Vakuumpumpe Leipzig 1709

Leupold Vakuumpumpe Leipzig 1709

Hier eine Nachricht für alle augenzwinkernden “Angie”-Fans: Unsere Kanzlerin wandte sich im guten Einvernehmen mit allen anderen westlichen Regierungschefs heute , nach einer Woche mit über einer Million Demonstranten, nach einer frieddlichen Revolution, wie sie die arabische Welt noch nie gesehen hat, GEGEN RÜCKTRITTSFORDERUNGEN GEGENÜBER MUBARAK u. warnte vor einem “MACHTVAKUUM IN ÄGYPTEN”. In der Tat: Was kann es nach 30 Jahren Diktatur schlimmeres geben als ein “Machtvakuum”? Oder einen andereren Präsidenten? Hat Mubarak sich nicht große Verdienste erworben, nämlich ein geschätzten Privatvermögens von 70 Milliarden Dollar? Hat er nicht  durch seine Behörden im Auftrag der USA Terrorverdächtige in einer Weise verhören lassen, die im Land of the Brave and free selbst so nicht möglich gewesen wäre? So wurden nach Berichten von Amnesty International Frauen von Regierungskritikern gefoltert, um sie zu Aussagen gegen ihre Liebsten zu motivieren. Elektroschocks, schwere Schläge, Tritte in den Unterleib, Vergewaltigungen gehören zu dem Standardrepertoire eines jeden ägyptischen Polizeireviers gegenüber kleinen Dieben, mutmaßlichen Islamisten, linken Studenten oder auch Taxifahrern, die sich aus Versehen mit der Polizei anlegen. Gerne wird das Opfer danach noch wg. Widerstand gegen die Staatsgewalt verknackt. Und was ist ist mit der guten alten Sitte, Verdächtige an Deckenventilatoren aufzuhängen, um sich damit ein wenig Frischluft in der heißen Polizeistube zu verschaffen? Soll es mit all diesen altehrwürdigen ägyptischen Traditionen von einem Tag auf den anderen vorbei sein? “Nein, das darf nicht sein!” rufen diejenigen, die in den letzten Tagen friedliche Demonstranten umbrachten und verletzten. Den Westen bewegen ähnliche, wenn auch mehr staatsmännische Befürchtungen. Denn, wenn die nicht mehr die Macht haben, die den Frieden in Nahost auf einer Schädelstätte garantieren, wer garantiert ihn dann? Und was sind diese Demonstranten überhaupt für Leute? Die haben noch nicht mal “richtige Anführer”. Und dann entsteht es eben: dieses grauenhafte MACHTVAKUUM.
Ja, schrecklich, fürwahr, aber wir fürchten uns davor gar nicht und rufen: Ägypter! Stolze Araber! Werft die Vakuumpumpe an!

Salam Aleikum.


5 Kommentare zu “Merkel und das “Machtvakuum” in Ägypten”

  1. Esthernabz

    Ytausi jvbixd online canadian pharmacy best online pharmacy

  2. Esthernab

    Dmglwe bmchqx canadian pharmacy canadian pharmacy

  3. Esthernab

    Rivgia iudlbf best online pharmacy online canadian pharmacy

  4. tadalafil 20 mg

    Frovsv fexcek order clomid where can i buy clomid

  5. generic tadalafil

    Ikgicm btaklb purchase clomiphene clomid tablets

Einen Kommentar schreiben

Comment moderation is enabled. Your comment may take some time to appear.

 

Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt Mediendesign und tech-a • Beiträge (RSS) und Kommentare (RSS) • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.