Frankfurter Gemeine Zeitung

Heute, 21.3., 2. Mahnwache zu Fukushima in Frankfurt

Die Frankfurter Gemeine Zeitung unterstützt folgenden Aufruf von Attac:
“Heute Montag, 21. April 18 Uhr, Frankfurt, Rathenauplatz, Nähe Hauptwache:Die Naturkatastrophen in Japan und der atomare Super-Gau in japanischen Atomkraftwerken schockieren und machen traurig. Unsere Gedanken und unser Mitgefühl gelten an allererster Stelle den Menschen in Japan. Trauer und Entsetzen dürfen uns aber nicht daran hindern, Konsequenzen aus dieser atomaren Katastrophe zu fordern. Wirkliche Konsequenzen und nicht nur eine Pause von drei Monaten, bis nach den Landtagswahlen. Fukushima geht uns alle an: Grundsätzlich ist ein Super-Gau, wie jetzt in Japan, beim Betrieb von Atomkraftwerken nie völlig auszuschließen; weil Menschen Fehler machen können und es keine Technik mit Sicherheitsgarantie gibt. Unsere Atomkraftwerke sind sicher, wurde uns immer wieder versichert; obwohl z.B. die AKWs Neckarwestheim und Biblis B in Erdbebengebieten liegen und ihre Baustruktur dieser Gefahr nicht ausreichend angepasst ist.
Fukushima geht uns alle an:
Die Deutsche Bank, die West-LB  und die Ing-Diba haben den Betreiber des AKW Fukushima, den Atomkonzern Tokyo Electrik Power Company (TEPCO), mit zweistelligen Milliardensummen mit finanziert.  Haben sie wirklich nicht gewusst, dass TEPCO schon mehrfach unzureichende Sicherheits-Maßnahmen vorgeworfen wurden?   Nichts  gewusst, von dem Skandal um gefälschte Aufzeichnungen über die Sicherheit eines TEPCO-AKSs 2002? Oder von dem  Entweichen von Radioaktivität aufgrund von Schlamperei aus dem weltgrößten Atomkraftwerk Kashiwazaki, das ebenfalls von TEPCO betrieben wird?
(…)
Was für die Konzerne Gelddruckmaschinen sind, ist für die Menschen eine Bedrohung für Leben und Gesund-heit. Das zeigen die Ereignisse in Japan auf schreckliche Weise. Diese Konzerninteressen sind mit den Bedürfnissen der Bevölkerung nicht vereinbar.
Ein Moratorium reicht nicht. Die Laufzeitverlängerungen müssen rückgängig gemacht werden. Eine demokratische, ökologische, soziale Energieversorgung darf nicht die Interessen der Konzerne, sie muss die Interessen der Bevölkerung in den Mittelpunkt stellen.

Deshalb fordern wir: Atomausstieg jetzt. Ein Moratorium reicht nicht.

Wir rufen auf
zur 2. Mahnwache am Montag, am 21. Märzl 2011  18.00 Frankfurt, Rathenauplatz
Und zur zentralen Kundgebung am Ostermontag, dem 25. April 2011 in Biblis
13.00 – 17.00″


13 Kommentare zu “Heute, 21.3., 2. Mahnwache zu Fukushima in Frankfurt”

  1. CrisisMaven

    Ich habe mal versucht, das gesamte Ausmass der Japan-Atomkatastrophe und was sie fuer Europa bedeutet hier uebersichtlich zusammenzufassen:
    http://www.dasgelbeforum.de.org/forum_entry.php?id=208864
    Dort auch Hinweise zum Umgang mit radioaktiv verseuchtem Wasser.

  2. Buy orlistat online

    Ahaa, its nice dialogue regarding this article at this
    place at this weblog, I have read all that, so at this time me also
    commenting at this place.

  3. vbbnpb

    asdmwl department of mental health mental health medications college students mental health
    cumberland mental health trumps mental health
    kendren mental health

  4. Esthernabg

    Ftlvqz tivmnk canada online pharmacy cvs pharmacy

  5. Esthernab

    Pdeewx hcguzd best canadian online pharmacy walmart pharmacy

  6. Esthernab

    Genday rafksk canada drugs online canada pharmacy

  7. Stewartkah

    The guy fell apart on the couch and expects the appearance of a classy bitch with magnificent boobs. She will flaunt breasts and slowly undress while jumping on the dude and hugging on the sofa. People start from mouth-watering buns and woman’s buffs for 30 in great shape. The beauty takes care of herself and keeps an eye on her figure, which allows her to have a magnificent body in her third decade of life. Her next lover takes off her clothes and licks her pussy, after which the milf began to appease the handsome man and spreads her thighs for the further trachadrome with a long penis, raised from a warm mouth and active masturbation.
    http://xxxvideo.in.net

  8. personal loans for unemployed

    Very quickly this web site will be famous among all blogging
    viewers, due to it’s pleasant content

  9. KennethDar

    The tiny beast Lulu Chu cannot live without a strong male stick. Prichindals are a fetish for her, so a miniature mare gives everyone in a row. Even to his bald American boss, who is powerfully sucked off in his office. There, the male dog fries Lulu on the table and fills her soaking vagina with a long shnyag. The hole has a small diameter and tightly compresses a member of the inner walls. This several times increases the pleasure of sex, allowing the boss to overfill the little sandbox with snow-white flattened.
    https://4555000.com/sex-free.html

  10. KennethDar

    Walking around the city was a lot of fun. Jmac joked with a narrow-eyed girlfriend, laughed, and also ate ice cream. When they returned home, the guy picked up the girl and “ate” her shaved crotch. His tongue walked along the vulva and stumbled into the analchik. For complete relaxation, the couple settled in the jacuzzi, where the larva numbed the hero’s pod. She saw the sluggish ben turn into a formidable trunk and aim at her minks. The lovers once again changed their location and arranged anal-vaginal sex on a soft sofa …
    https://4555000.com/bf-video.html

  11. RobertSog

    top erection pills erectile dysfunction pills

  12. RobertSog

    erectile pills gas station top erection pills erectile pills canada

  13. homepage

    If some onne wants to be updated with latest technologies
    therefore he must be visit this website and be upp
    to ddate all the time.
    homepage

Einen Kommentar schreiben

Comment moderation is enabled. Your comment may take some time to appear.

 

Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt Mediendesign und tech-a • Beiträge (RSS) und Kommentare (RSS) • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.