Frankfurter Gemeine Zeitung

Kandidatencheck: Steinbrück vs. Osnabrück

steinbrück neu

Gilt beim Spiegel bis heute die Devise: “A bissl Hitler geht immer” , so scheint dies seit einiger Zeit ergänzt worden zu sein um: “Man sollte immer ein bisschen Steinbrück im Haus haben”. Kaum eine Woche , ohne dass er, mehr Quadratschädel als Querdenker, dort präsentiert, porträtiert oder zitiert wird. Dies gilt ähnlich für andere Quaaaalitätsmedien wie die Rundschau, FAZ,TAZ oder BILD. Dahinter steht immer die Frage: Ist er DER AUSERWÄHLTE, auf den die SPD, “die Deutschen” und Steinbrück selbst schon so lange hoffen? Um der Frage auf den Grund zu gehen machte Spiegel Online neulich sogar den direkten Vergleich zwischen der Bundeskanzlerin und dem einfachen Abgeordneten Steinbrück auf und labelte das zwei Jahre vor der Wahl als “Kandidatencheck“. Und siehe da: Steinbrück schnitt unverblüffenderweise nicht schlecht ab. Wir aber fragen: Ist die zermürbte Merkel momentan wirklich ein ernstzunehmender Vergleichsparameter? Wir schlagen daher einen ernsthafteren Gegner vor, um das Potential auszuloten: Osnabrück, die sympathische Friedensstadt im Niedersächsischen. Schauen wir uns die Kandidaten genauer an :

1. Führungsstärke

Angeblich Steinbrücks große Stärke: “Steinbrück ist jemand, der klare Vorstellungen hat, was er will”, schreibt das Nachrichtenmagazin. Was er will, weiß zwar eigentlich keiner, das kann ja auch schon mal wechseln, man muss das nicht so eng sehen…. Hauptsache alle wissen, DAS er was will, denn das macht ja Führungsstärke aus. In der Bankenkrise 2007 vertrat er z.B. im Gegensatz zum Rest der Welt noch bis zum September 2008 die These, das deutsche Bankensystem sei völlig stabil. Ende 2008 mussten dann Millionen in die Rettung der Hypo Estate gepumpt weren. Das befangene Auge sieht in solcher Zauderei eine Politik der ruhigen Hand und freut sich daran, dass Steinbrück der mächtigen Schweiz wegen ihrer Geldwäsche mit der “Kavallerie” drohte.
Tja, einem kleinen neutralen Land mit der Kavallerie zu DROHEN, damit hat sich Osnabrück nie abgegeben. Stattdessen kämpfte Osnabrücker als Krieger der “Kings Legion” in der Schlacht von Waterloo gegen den Tyrannen Napoleon. Später, 1972 hat Osnabrück sich auf einen Schlag 7 Orte mit seltsamen Namen einverleibt, ohne einen einzigen Schuss abzugeben: “Pye”, “Lüstringen”, “Gretesch”, “Atter”, “Voxtrup”, “Nahne” und “Hellern” .Als Symbol Osnabrücker Führungsstärke steht vor dem Dom das Standbild des sogenannten “Löwenpudels”. Nach der Sage war Karl der Große erzürnt über die Osnabrücker, weil sie während seiner Abwesenheit wieder Kontakte zu den heidnischen Sachsen geknüpft hatten. Karl schwor, dem ersten , der ihm in Osnabrück entgegen käme, den Kopf abzuschlagen. Als Karl in die Stadt einzog, wagte nur seine Schwester ihm entgegenzutreten, um Gnade für die Bürger zu erbitten. Karl sah sie und flehte zum Himmel, er möge ihn aus der schrecklichen Lage zu befreien, seine Schwester töten zu müssen. Da sprang plötzlich der Lieblingshund seiner Schwester, ein Pudel, heran und leckte dem König die Hand. Karl schlug ihm den Kopf ab und erfüllte seinen Schwur, ohne einen Menschen zu töten. Die dankbaren Bürger ließen das Bild des Hundes in Stein hauen und nannten ihn den Löwenpudel.

löw

Der Gerechtigkeit halber muss man sagen, dass der Löwenpudel ein gutes Symbol nicht nur für die Osnabrücker, sondern auch für für Steinbrücks Führungsstärke wäre.

2. Teamgeist
Steinbrücks
Auffassung von Teamgeist: Leute, die anderer Meinung sind als er, sind dumm, unfähig und mittelmäßig. Der Spiegel folgt ihm darin: “Die Masse der Mittelmäßigen in Berlin und anderswo wartet nur auf das Scheitern des neuen Stars – viele Feinde sind ihm sicher. Sie werden gegen ihn arbeiten. ” Damit sind insbesondere “linke Sozialdemokraten” gemeint, die Steinbrück liebevoll als “Heulsusen” bezeichnet (wg. Gedöns um HartzIV usw). Ob diese Charakterisierung zutrifft: wer weiß, denn außer Steinbrück hat keiner seit hundert Jahren einen linken Sozialdemokraten zu Gesicht bekommen.
Osnabrück schloß bereit 1648 mit dem schwierigen Münster den westfälischen Frieden, ein Musterbeispiel gelungenen Teamworks. Auch mit den Siebenschläfern, die die Stadt plagen , geht die Stadt behutsam um: Sie hat einen Siebenschläferfänger engagiert, der die Tiere einfängt und außerhalb der Stadt lebend wieder aussetzt. Insgesamt müssen im Ballungsgebiet in und um Osnabrück 800 000 Menschen miteinander klar kommen, während Steinbrück nur mit sich selbst klar kommen muss, was, wie es in seiner Umgebung heißt, allerdings schwierig genug ist.

3. Erfahrung
Steinbrück
wurde am 2. Januar 1947 in Hamburg gegründet. Er ist Urgroßneffe eines Mitbegründers der Deutschen Bank. Er hat sich fast nie zur Wahl gestellt, kann aber trotzdem auf eine reiche Erfahrung als gescheiterter Wahlkämpfer zurückblicken: 2005 fuhr er für die SPD in NRW das schlechteste Wahlergebnis seit 1954 ein, wodurch er sich als Finanzminister der großen Koalition empfahl.2009 verlor es den Kampf um ein Direktmandat selbst in einem unbedeutenden Wahlkreis wie “Mettmann”. Hingegen ist seine Erfahrung als Abgeordneter gering, da er im Bundestag meistens fehlt, um irgendwo sein Buch vorzustellen oder einen sauteuren Vortrag zu halten. Abgeordnetenwatch de hat festgestellt, dass Steinbrück seit 2009 bei 12 von 19 wichtigen Bundestagsabstimmungen fehlte. Er hielt während dieser Zeit 29 Vorträge gegen Honorar (ca. 7000 Euro pro Vortrag).
Osnabrück wurde 780 von Karl dem Großen als Bischofssitz gegründet und verfügt damit über fast 1300 Jahre mehr Erfahrung als Steinbrück. Mehr muss man glaube ich nicht sagen, oder?.

4. Charisma
In FAZnet liest man: “Es geht nun schon seit Wochen so: Wo immer Peer Steinbrück hinkommt, um über sein Buch, die Deutschen und in aller Bescheidenheit auch ein wenig über sich selbst zu sprechen, strömen die Menschen hin“. An dem was er sagt, kann es nicht liegen. Also muss es an dem Charismadings liegen. Die Frankfurter Rundschau erklärt das Unbegreifliche. “Im Vergleich zum einschläfernden Fraktionschef Frank-Walter Steinmeier und dem irrlichternden Sigmar Gabriel verfügt Angela Merkels Assistent bei der großkoalitionären Bewältigung von Teil eins der Finanzkrise über Charisma im Überfluss. Schon wie er mit verschmitztem Lächeln gegen das informelle Parteigebot „Du sollst Dich nicht selbst ausrufen!“ verstößt, verleiht dem Senior jugendlichen Rebellencharme. Einer, an dem man sich reiben kann.” Aber wer außer einem echten Perversen, liebe FR, will sich wohl an Steinbrück reiben? Vielleicht strömen also die Menschen überall Steinbrück zu, weil sie überall gelesen haben, dass die Menschen überall in Scharen Steinbrück zu strömen. Auf die Frage, wer Bundeskanzler werden soll, liegt Steinbrück jedenfalls laut Umfragen noch immer 3 Prozent hinter dem einschläfernden Kollegen Steinmeier, was die TAZ nicht daran hindert, eben dieses Umfrageergebnis unter dem Titel: “Steinbrück kann Kanzler” zu veröffentlichen.
Über das Charisma Osnabrücks heißt es wesentlich konkreter in Wikipedia: “Der dreieckige Marktplatz mit dem Rathaus des westfälischen Friedens und der Kirche St. Marien versprüht mittelalterliches Flair. Zudem konnten in Osnabrück um die 150 romanische und gotische Steinwerke nachgewiesen werden. Auf dem früheren Kirchhof von St. Johann steht die denkmalgeschützte Abluftsäule, die eine unterirdische Toilettenanlage be- und entlüftet“.
Im direkten Vergleich verfügt Steinbrück nur über ein einziges Steinwerk, nämlich sich selbst, von sprühendem “mittelalterlichen Flair” oder einer “denkmalgeschützten Abluftsäule” ganz zu schweigen.
Betrachtet man dieses Ergebnis unvoreingenommen , muss man sagen: der ideale Kanzlerkandidat der SPD wäre nicht Steinbrück, sondern eindeutig Osnabrück, zumal man die Stimmen der Osnabrücker bei einer Wahl schon auf Habenseite hätte. Da kann man nur sagen: Genossen, do the right thing. Osnabrück kann Kanzler!


Ein Kommentar zu “Kandidatencheck: Steinbrück vs. Osnabrück”

  1. Allencarty

    The agony that made my day allergic reactions can cause is something with hop over to these guys which untold varieties of individuals know with. The reality is, nevertheless, that there are options available for those who seek them. Begin utilizing the ideas and also tips in this item, as well as you will have the tools essential to dominate allergies, once and for all.
    Display pollen forecasts and plan appropriately. If you have accessibility to the web, a number of the prominent weather forecasting websites have actually an area committed to allergic reaction forecasts consisting of both air top quality and also pollen counts. On days when the count is going to be high, keep your windows closed and also limit your time outdoors.
    Plant pollen, dust, as well as other irritants can get trapped on your skin and in your hair as you go via your day. If you normally bath in the morning, consider switching over to an evening schedule.

Einen Kommentar schreiben

Comment moderation is enabled. Your comment may take some time to appear.

 

Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt Mediendesign und tech-a • Beiträge (RSS) und Kommentare (RSS) • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.