Frankfurter Gemeine Zeitung

Playing the City

PLAYING THE CITY – zum Dritten. Wie in den beiden Jahren zuvor geht die Kunst auf die Straße!

Fünfzehn internationale Künstlerinnen und Künstler erobern die Frankfurter Innenstadt mit verschiedensten Aktionen, Performances und Installationen.

Auch 2011 heißt es wieder: mitmachen statt nur zuschauen. Das kann bei einem Workshop oder auf einem Markt sein, auf einer Demo oder bei einem Flashmob. Dabei kann es um kontroverse politische Themen, typische Phänomene städtischen Lebens oder einfach nur darum gehen, kollektiv Fröhlichkeit zu stiften.

Die SCHIRN Kunsthalle fungiert  als zentrale Anlaufstelle für Information und Austausch. Wer bei dem derzeitigen Wetter die Kunstaktionen lieber im Trockenen sehen möchte, kann auch dies hier tun: Alles wird auf einem Monitor übertragen.

Das aktuelle Tagesprogramm kann man nachlesen auf: playingthecity


6 Kommentare zu “Playing the City”

  1. ckkwoc

    mtuiof why is mental health important video games and mental health mendota mental health
    new horizons mental health sw mental health center
    horizons mental health

  2. Esthernab

    Mmhmgm eyirue pharmacy online walmart pharmacy

  3. Esthernab

    Fcwpjs ubyyls cvs pharmacy canadian pharmacy

  4. Esthernab

    Uevogl kowvoi online pharmacy online canadian pharmacy

  5. tadalafil 20mg

    Nmfnki pjmmlx azithromycin buy zithromax online cheap no prescription and over night delivery

  6. buy tadalafil online

    Arzpbx gwxaip where can i buy clomid clomiphene online

Einen Kommentar schreiben

Comment moderation is enabled. Your comment may take some time to appear.

 

Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt Mediendesign und tech-a • Beiträge (RSS) und Kommentare (RSS) • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.