Frankfurter Gemeine Zeitung

Eine Leuchte für finstere Zeiten

Michelle Bachmann aus dem HERZEN der USA hat mit ihrer triumphalen Initiative, die in den Wirren sozialistischer Umgestaltungsversuche die Welt in Atem hielten, auf der Nabelschau der republikanischen KandidatInnen wohl endgültig die Weichen für ihre Kandidatur gestellt. Nach dem üblichen Bekenntnis zu keinen Steuern verkündete sie unter frenetischem Jubel, ihr sei ein essntieller Teil amerikanischer Freiheit zu verdanken, gegen kommunistische Verdunkelungsversuche, das “amerikanische Glühbirnen-Freiheitsgesetz”.: “Ich habe das Glühbirnenfreiheitsgesetz eingeführt, damit jeder Amerikaner sich die Glühbirne kaufen kann, die er sich kaufen möchte.” Welch helle Zukunft begann da zu leuchten.


7 Kommentare zu “Eine Leuchte für finstere Zeiten”

  1. hi

    Was ist das denn?

  2. Bert Bresgen

    Folge dem Link und auch Du wirst erleuchtet werden!

  3. Esthernabt

    Xotxmj kybegg canada drugs online rx pharmacy

  4. Esthernabb

    Zrqjxo mincho walmart pharmacy online pharmacy

  5. Esthernab

    Ovbipi txckpu walmart pharmacy online canadian pharmacy

  6. Esthernab

    Nqdzto tctyvr online pharmacy cvs pharmacy

  7. buy tadalafil online

    Ckwqss jucdhs lasix medication generic lasix

Einen Kommentar schreiben

Comment moderation is enabled. Your comment may take some time to appear.

 

Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt Mediendesign und tech-a • Beiträge (RSS) und Kommentare (RSS) • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.