Frankfurter Gemeine Zeitung

Gegen-Gipfel zu G20 in Nizza

Während sich die Polit-Stars der 20 führenden Wirtschaftsnationen im südfranzösischen Cannes treffen, formiert sich im nahem Nizza ein Stück weit Widerstand.

Vermutlich werden sie es nicht feiern, dass die USA des ehemals gefeierten Obama alle Rekorde beim CO2-Ausstoß im letzten Jahr gebrochen hat: so viel schädlichen Dampf gab es noch nie. Und gewiß auch nicht, dass eine Transaktionssteuer, die Sand ins Finanzmarktgetriebe streut, nicht auf der Agenda in Cannes steht.

Bei der deutschen und frankfurter Occupy-Bewegung ist von diesen Widerständen allerdings nichts zu lesen und zu hören. Vielleicht hängt das ein bißchen damit zusammen, dass sie nur Solidarität mit sich selbst hat und das tatsächlich etwas zu wenig ist.


Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Comment moderation is enabled. Your comment may take some time to appear.

 

Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt Mediendesign und tech-a • Beiträge (RSS) und Kommentare (RSS) • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.