Frankfurter Gemeine Zeitung

Performance “Das goldene Kalb”

Am Freitag, 18. November 2011 ab 10:00 Uhr lädt attac-frankfurt ein zur Performance “Das goldene Kalb” anlässlich  der  European Finance Week in Frankfurt/Main .

Die Performance von Marcus Barwitzki findet den ganzen Tag auf dem Opernplatz statt.

Die Aktions-Installation “Das goldene Kalb” ist die künstlerische Transformation der biblischen Moses-Geschichte in die Gegenwart.
Bei der “Vergoldung” kann jeder mitmachen. Das Kalb, Symbol für die Macht des Mammon, wird zum Objekt der Verehrung.
Das persöhnliche Opfer, eine “goldene” 10-Cent-Münze aus dem eigenen  Portemonaie, wird duchlocht und an einem der 4.500 Nägel am Kalb aufgehängt – als sichtbares Zeichen für Entwertung, Verschwendung und spekulativen Umgang mit Geld. Die fortschreitende “Vergoldung” zeigt gleichzeitig die Macht des Geldes.


4 Kommentare zu “Performance “Das goldene Kalb””

  1. Esthernabv

    Bmosgn mchanc rx pharmacy pharmacy online

  2. Esthernab

    Gtxxms wreojo canadian drug stores online pharmacy

  3. tadalafil generic

    Csrzmw ofreig furosemide 40 mg lasix 40mg

  4. Rutldb

    finasteride propecia – post finasteride syndrome finasteride before after

Einen Kommentar schreiben

Comment moderation is enabled. Your comment may take some time to appear.

 

Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt Mediendesign und tech-a • Beiträge (RSS) und Kommentare (RSS) • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.