Frankfurter Gemeine Zeitung

Papst Benedikt und Pierre Vogel im Vergleich

Diesen Artikel habe ich in Reaktion auf das Attentat gegen die Redaktion der fanzösischen Satirezeitschrift Charlie Hebdo gelöscht. Seit diesem Ereignis sehe ich mich gezwungen, Leute wie Pierre Vogel anders zu beurteilen.

Die rechten Stimmungsmacher, die seit Jahren über “den Islam” und “die Moslems” als Ganzes hetzen, haben trotz dieses Ereignisses und auch trotz meines Sinneswandels nicht Recht.

-Florian K., geschrieben am 08.01.2015


3 Kommentare zu “Papst Benedikt und Pierre Vogel im Vergleich”

  1. Frank

    Das läßt durchaus tief blicken … und sagt viel über die faschistiche (–> hier islamfaschistisch) Grundausrichtung dieses Blogs aus

  2. Florian K.

    Genau… wir sind hier alle verkappte Islamisten. Ich bete total oft, trinke überhaupt niemals garkeinen Alkohol und esse niemals nicht leckeren Serranoschinken.

    Deshalb ist auch das Einzige was ich im vorliegenden satirischen Vergleich an Pierre Vogel positiv bewerte, die Tatsache, dass er lustig ist und boxen kann.
    Das haben Sie schon wirklich “intellent analüsiert” ;-)

    Oder habe ich diesen Vergleich überhaupt nur in der Intention hochgestellt, die wackeren “Verteidiger des Abendlandes” auf die Palme zu bringen?
    Nein… sowas würde ich doch nieeeeeeeee tun.

  3. Warum

    Das ist cool hahha

Einen Kommentar schreiben

Comment moderation is enabled. Your comment may take some time to appear.

 

Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt Mediendesign und tech-a • Beiträge (RSS) und Kommentare (RSS) • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.