Frankfurter Gemeine Zeitung

Reaktionen der Presse auf das Aus für die FR

Hier die Reaktionen der Konkurrenz auf den Insolvenzantrag der FR. Unter äh, Feingeistern gehört das FR-Bashing seit vielen Jahren zum guten Ton. Nicht ganz zu Unrecht, aber wer heute noch wie die FAZ behauptet, die FR sei ein langweiliges Gewerkschafts-SPD-Blatt zeigt, dass er keine Ahnung hat. Noch weniger stimmt, sie sei “überflüssig” geworden, es sei denn man hält die politische Linie Bertelsmann und Springer für die einzig relevante. Besonders schlimm triffts die Frankfurter. Die Lokalberichterstattung der FAZ ist von einer reaktionären Piefigkeit, die die Edelfedern des gleichen Blattes weit von sich weisen würden und die Vereinshuber der FNP, seufz…von wo soll man jetzt was einigermassen kritisches über Frankfurt und hessische Landespolitik erfahren? Tja…


Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Comment moderation is enabled. Your comment may take some time to appear.

 

Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt Mediendesign und tech-a • Beiträge (RSS) und Kommentare (RSS) • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.