Frankfurter Gemeine Zeitung

Campus Bockenheim: Nach Konsensplan folgt der Strukturplan

Wir erinnern uns: Nach einer Bürgerversammlung im Jügelhaus zum Thema Campus und Kultur, die von den Veranstaltern wegen zu viel Applaus frühzeitig beendet wurde, folgten Planungswerkstätten. Die Planungswerkstätten hatten das Ziel die Bürger einzubeziehen, Meinungen und Vorstellungen zu sammeln und daraus dann einen weiteren Schritt zum Bebauungsplan zu machen. Wir, ja sehr viele aus dem Stadtteil, saßen mehrere Abendveranstaltungen und 3 komplette Wochenenden mit Planern und Moderatoren zusammen. Verwässert aber immerhin gezeichnet von diesen Diskussionen entstand der Konsensplan.

Jetzt 6 Monate später wird uns ein Strukturplan vorgelegt und vor der Presse erläutert: Kulturcampus findet nur noch auf der nördlichen Seite, also neben und hinter dem Depot statt (also gar nicht, weil die Goethe Uni die Gebäude auf weitere Zeit braucht).

Die restlichen Bereiche des Campus werden mittels des Strukturplans vermarktungsfähig gemacht und erinnern fatal an den Ausgangsplan 2004 mit seinen Hochhäusern im südlichen Bereich. Anscheinend soll die Zeit des Immobilienbooms jetzt genutzt werden, um die Grundstücke zu verkaufen. Für die Philosophicum gibt es immer noch auch die Option Abriss, das Studentenwohnheim steht ebenfalls unter Abrissoption.

Eine Informationsveranstaltung der Stadt Frankfurt findet statt am:

Dienstag, 20. November im Kasino des Stadtplanungsamts in der Kurt Schumacherstraße 10

Einzig gute Nachricht zum Strukturplan: Auch bei dem Strukturplan, der dort noch mal erläutert werden soll, handelt es sich um einen Zwischenschritt zum Bebauungsplan, durch den Baurecht geschaffen werden soll. Das heißt, hartnäckig in der Sache bleiben, ein lebendiges Quartier auf dem Campus Bockenheim ist noch nicht verloren. Der Zeitplan der Stadt und der ABG Holding sieht vor, Frühjahr/Sommer zu Baurecht zu kommen.

 

http://www.zukunft-bockenheim.de/


Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Comment moderation is enabled. Your comment may take some time to appear.

 

Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt Mediendesign und tech-a • Beiträge (RSS) und Kommentare (RSS) • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.