Frankfurter Gemeine Zeitung

Die Zeil Freitag 31.5. gegen halb eins

Hauptwache


Zeilgalerie

Im Auge des Sturms. Saturn wird bewacht

Dem Wahren, Schönen, Guten
Der “Blutbrunnen” als Protest gegen die Arbeits-Bedingungen in der Texttilbranche


Ein Kommentar zu “Die Zeil Freitag 31.5. gegen halb eins”

  1. Bernhard

    Wollte noch meine 2 Cents hinzufügen: Wie ich eben telefonisch von einer Hessenschau-Guckerin erfahren habe, hat der Hessische Rundfunk heute frustrierte Zeileinkäufer aus der Wetterau befragt. Die Kommentare waren entsprechend verblödet. Die Einkäufer seien anscheinend extra heute in die Zeil gekarrt worden.

    Wie dem auch sei, ob der letzte Satz nun wirklich stimmt, sicher ist jedenfalls, dass der Hessische Rundfunk sich zur verblödenden Meinungsmache nicht zu Schade, ist doch wahr.

    Und wir zahlen dann auch noch GEZ!

Einen Kommentar schreiben

Comment moderation is enabled. Your comment may take some time to appear.

 

Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt Mediendesign und tech-a • Beiträge (RSS) und Kommentare (RSS) • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.