Frankfurter Gemeine Zeitung

Der Gezipark als Symbol und die neoliberale Politik in der Türkei

von Bilge Terzioglu, Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Isik-Universität in Istanbul

Hier der 2. Teil über die Hintergründe der Protestbewegung um den Gezipark, aktuell von einem Beteiligten
Die Proteste, die auf dem Taksimplatz in Istanbul gegen die Zerstörung des Gezi-Parks angefangen haben, halten weiter an. Am 13. Juni fand das „Verhandlungsgespräch“ zwischen dem Ministerpräsidenten und dem Taksim- Widerstandskomitee statt. Das Komitee leistet schon seit über 2 Jahren Widerstandsarbeit, um den geplanten Abriss des Gezi-Parks zu stoppen. Die Regierung versicherte, dass sie selbstverständlich das Gerichtsurteil bezüglich des Gezi Parks respektieren würde und das Vorgehen der Polizei ebenfalls untersucht wird. Für die Aktivisten des Widerstandes waren diese Zusagen keine Besonderheit. In der von der AKP organisierten Kundgebung am 15.06.2013 zeigte Erdogan, dass er weit entfernt von Kompromissen ist und seine ignoranten Kurs weiter fortsetzen wird. Erdogan interpretiert die Proteste als eine Machenschaft gegen seine Person und gegen den Wohlstand des Landes. Kurz nach seiner Kundgebungsrede griff die Polizei erneut die Aktivisten in Gezi-Park an. Ohne Halt vor alten Menschen und Kindern zu machen, attackierte sie friedvolle Demonstranten. Die Aktivisten suchten und fanden zunächst Schutz in dem nahe gelegenen Divan-Hotel, in das aber bald die Polizei eindrang und Flüchtende mit Gas attackiert. Die Aktivisten, die aus anderen Stadtteilen der Metropole zur Unterstützung zum Taksimplatz strömten, erfuhren das gleiche brutale Vorgehen der Staatsgewalt. Die brutalen Angriffe und der geleistete Widerstand dauerte bis in die frühen Morgenstunden an.
Die Regierung begründete ihr Vorgehen damit, dass die Aktivisten der Warnung der Polizei, den Platz zu räumen, nicht gefolgt wären. Des Weiteren behauptet sie, dass sowohl die gerichtlichen Beschlüsse als auch die Ergebnisse der Untersuchungen keine weitere Grundlage für diese Proteste bieten.
Der Widerstand gilt aber nicht nur der Vernichtung des Gezi-Parks, sondern der Gezi-Park symbolisiert die polizeiliche Gewalt, eine ignorante Regierung, eine verlogene Medienlandschaft und den offenkundigen Verstoß gegen rechtsstaatliche Normen. Die Besonderheit des Widerstands zeigt sich im Zusammenkommen unterschiedlicher Gesellschaftsschichten, die im normalen Alltag unterschiedliche Interessen und Forderungen nachgehen. Gerade daher ist dieser Widerstand sehr bedeutsam.
Die von der AKP-Regierung betriebene neoliberale Wachstumspolitik zeigt sich auch in der Bebauung der Grünflächen, der rücksichtslosen Errichtung von Staudämmen und ähnlichen Großprojekten. Dazu passt die Einrichtung von Shopping Malls, die Verbreitung des Konsumwahns, der Raubbau an öffentlichen Plätzen. Diese sollen sich allein nach den Bedürfnissen der reichen Bevölkerung ausrichten.
Die Zerstörung des Gezi-Parks steht aber nicht nur für einen wirtschaftlichen Wendepunkt, sondern auch für den staatlichen Eingriff in das soziale Leben. Das Abtreibungsverbot, die Zunahme der Religiosität in der Bildungspolitik, die Eingriffe in die private Freizeitgestaltung der BürgerInnen untermauern die Aussage Erdogans „Wir möchten eine religiöse Jugend“.
Es geht offfenkundig um mehr als nur um die Erhaltung des Gezi-Parks. Aus allen Teilen der Stadt strömen Menschen in den Taksimplatz, um den Widerstand zu unterstützen. Seit den Tagen Ende Mai nimmt die Brutalität des Staates in allen Städten des Landes zu. Der unaufhörlicher Gasregen, die Angriffe auf Lazarette, die Anwendung von Gewalt bei Festnahmen, die grundlose Durchsuchungen, der polizeiliche Gewahrsam, die Nichtzulassung eines rechtlichen Beistands – das alles sind kleine Beispiele dessen. Deshalb symbolisiert Gezi-Park inzwischen die polizeiliche Gewalt, die Rechtlosigkeit, die gewaltsame Unterdrückung der Meinungsfreiheit und die Denunziation von friedvollen Aktivisten als Terroristen. Die Stimme von Andersdenkenden ist nicht erwünscht und wird nicht geduldet.
Ein anderes Beispiel: Gegen die Kürzungen im Bildungs- und Gesundheitswesen, aber auch gegen die Vernichtung der Bäche in der Kleinstadt Hopa (=Stadt am Schwarzen Meer) wollten sich die Menschen am 1. Mai am Taksimplatz versammeln. Diese Demonstration wurden wie viele andere brutal unterdrückt. Das repressives Vorgehen gegen das Versammlungsrecht im gesamten Land zeigt die Verachtung gegenüber bestimmten Menschengruppen.
Die Aufstände der letzten 3 Wochen haben aber auch gezeigt, dass uralte türkische Gemeinplätze, wie die Abstempelung aller Kurden als Terroristen (durch die Nationalisten), die Einschätzung der sogenannten Y-Jugend als „apolitisch und verantwortungslos“ (durch die traditionelle Linke) oder die Denunzierung aller religiösen Menschen als Fanatiker (durch das progressive Bürgertum) einer differenzierteren Betrachtungsweise bedürfen.
Genau deshalb gilt „Her yer Taksim, Her yer Direnis!“ – Überall ist Taksim, Überall ist Widerstand!“

Übersetzt aus dem Türkischen von Ijlal Görgülü und Aylin Karacan


20 Kommentare zu “Der Gezipark als Symbol und die neoliberale Politik in der Türkei”

  1. werner

    mal ganz ehrlich,

    ich bin etwas hin- und her gerissen und weiss auch nicht, welche seite ein wenig übertrieben reagiert.

    die anzahl der verletzten demonstranten sprechen nicht gerade für erdogan.

    aaaaber der erdogan ist in der tat der einzige einflussreiche politiker, welcher mut zur wahrheit hat. daher ein wenig bewunderung meinerseits …

    schwierig, schwierig ….

  2. Trickster

    @ Werner: kannst du mal beschreiben, welcher Mut und welche Wahrheit? Malochen, konsumieren, Maul halten und in die Kiste hüpfen?

  3. gaukler

    Von Vorteil ist, dass man sich zum “Maul halten” überhaupt nicht anstrengen muß, darin ähnelt es der Dummheit.
    Werner hat zumindest was gesagt.

  4. gaukler

    Hörte gerade einen deutschen Bundes-Parlamentarier, der sich Gewalt gegen Demonstranten hier in Germany wirklich nicht vorstellen kann.
    Welch ein verlogenes Pack, und die Redakteure in den Medien wagen sich noch nicht mal nachzufragen.

  5. rails

    f273 is from canada a

    is levitra bestellen

  6. hnzbpu

    find birthdays of people for free [url=http://publicrecordscheckusa.com/]criminal history clearance[/url] free spy dialer phone number lookup wxzikf reverse call lookup phone number

  7. wmrndn

    free basic background check [url=http://publicrecordscheckusa.com/]find a grave famous people[/url] reverse 800 number lookup opewkl what do employers check for in background

  8. pfdhsp

    verizon reverse phone number [url=http://publicrecordscheckusa.com/]pa patch criminal background check[/url] how to find people on whatsapp rhxplz people search australia

  9. wpwnlm

    escort phone number lookup [url=http://publicrecordscheckusa.com/]free reverse lookup with google[/url] nj criminal background check bvtlyg myspace people search

  10. upsblwBX

    accurate background check amazon [url=http://publicrecordscheckusa.com/]phone number reverse lookup[/url] 100 % free background check spmzcf lost phone tracker

  11. nctbljBX

    reverse postal code lookup [url=http://publicrecordscheckusa.com/]reverse lookup by address[/url] verizon free reverse phone lookup no charge plcmak white pages lookup free phone number

  12. pmapep

    dawjcz mental health housing [url=http://menta1health.com/]mental health month[/url] mental health week
    mental health screening monarch mental health
    siouxland mental health

  13. qsebctxnzfvy

    qnrtpworfper pharmacyonline [url=http://ghhcareunited.com/]click here for more info[/url] tadalafil order one-time offer canadian prescription drugs

  14. fqynigsxsuyr

    dcbdmrlneifc get doctor prescription online [url=http://ghhcareunited.com/]find more info[/url] india drugstore online discount drug prices online pharmacy no prescription

  15. Esthernabs

    Lbjctf fotvtw cvs pharmacy walmart pharmacy

  16. Esthernab

    Slxtwb pfbrlm online canadian pharmacy online canadian pharmacy

  17. Esthernab

    Rqufaa gcjarl real canadian pharmacy canadian pharmacy

  18. tadalafil 5mg

    Vkrdzf qsmekl lasix 40mg lasix 100 mg tablet

  19. tadalafil generic

    Tverjq upufly clomiphene for sale clomid generic name

  20. tadalafil 5 mg

    Oaigmf pbiwzi azithromycin z pack azithromycin

Einen Kommentar schreiben

Comment moderation is enabled. Your comment may take some time to appear.

 

Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt Mediendesign und tech-a • Beiträge (RSS) und Kommentare (RSS) • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.