Frankfurter Gemeine Zeitung

Die Antiprism-Demo Samstag, den 27.7. auf dem Roßmarkt existiert nicht mehr auf Facebook.Therefore: Geht hin!

Kommt da endlich zusammen, was zusammen gehört?

Der Facebook-Demoaufruf der Anti-Prism-Leute, die am Samstag ab 13 Uhr in Frankfurt/Roßmarkt gegen die flächendeckende Überwachung des Internets durch den amerikanischen Geheimdienst und ihre vielen Instanzen weltweit demonstrieren, wurde jetzt von Facebook nach einigen Wochen “Duldung” gelöscht.

Das kann jeder direkt ausprobieren: https://www.facebook.com/antiprism.orga.
Die Veranstalter hatten die Adresse des Facebook-Events bereits auf die Flyer gedruckt, die für die Demo werben. Die Veranstaltung war auch schon seit drei Wochen bei Facebook eingetragen, es hatten sich 500 “Gäste” dort zur Demo angemeldet, mehrere Tausend waren noch eingeladen  und die verschwundene Fan-Seite bestand bereits seit mehreren Monaten.

Zu dem Stichwort “Antiprism” findet man auf Facebook per Suchfunktion jetzt prominent folgenden Link: https://www.facebook.com/pages/Antiprism/135485256485965?fref=ts&rf=103254339728935.

Well, thats a little chinese in style…und was sagt man da in Facebook?

Wie war das mit den “Facebook-Revolutionen” in der Ferne?

Von Facebook gibts jetzt auch hier eine erste Stellungnahme. Die Veranstalter findet ihr hier auf Twitter.


2 Kommentare zu “Die Antiprism-Demo Samstag, den 27.7. auf dem Roßmarkt existiert nicht mehr auf Facebook.Therefore: Geht hin!”

  1. Musenrössle

    Na ja, kein Wunder… ist ja so als wenn man in der Metzger-Zeitschrift zu einer Demo gegen Fleischkonsum aufruft ;-)

  2. Jamesswige

    see this here u69x

Einen Kommentar schreiben

Comment moderation is enabled. Your comment may take some time to appear.

 

Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt Mediendesign und tech-a • Beiträge (RSS) und Kommentare (RSS) • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.