Frankfurter Gemeine Zeitung

Akademie-Awards für “Frankfurter Orte mit Strahlkraft” werden verliehen


Hier eine Ankündigung der Akademie für Bewegende Bilder, Kunst und Orte mit Strahlkraft:
“Am kommenden Aktions-Samstag, dem 28.9.2013 zum Thema: “Wem gehört die Stadt?” ist es in Frankfurt wieder Zeit für unvergessliche Momente: Dann nämlich wird unter den Augen der interessierten Öffentlichkeit die höchste Auszeichnung der “Akademie für Bewegende Bilder, Kunst und Orte mit Strahlkraft” verliehen. Die Verleihung, bei der die Jury dieses Jahr aus einer noch nie dagewesenen Auswahl hochambitionierter Institutionen und Projekte wählen konnte, erfolgt in über 10 Kategorien.
Roberta Pracht, Vorsitzende der Akademie für bewegende Bilder, Kunst und Orte mit Strahlkraft, ist sich sicher, dass Frankfurt ein geeigneter Ort für die Preisverleihung ist. Man habe hier in den letzten beiden Jahrzehnten viel Anstrengung aufgewendet, um den Standort im globalen Wettbewerb zu positionieren und Investoren lästige Hindernisse aus dem Weg zu räumen. ‘In diesem Sinne möchten mit dem Bekenntnis unserer Akademie der Stadt gegenüber ein klares Zeichen senden, welchen Wert ihre konsequente Umstrukturierung zum renditeorientierten Unternehmen in unseren Augen hat’, äußert sich Pracht. Ob die Auszeichnung auch in den kommenden Jahren in der Metropole am Main stattfinden werde, hänge jedoch von der weiteren Entwicklung ab. Roberta Pracht hierzu: “Wir werden auch in Zukunft genau beobachten, in welche Richtung sich die Stadtpolitik bewegt und unser Verhalten darauf einstellen.”
Die Öffentlichkeit fiebert unterdessen mit, wer dieses Jahr zu den glücklichen Gewinnern zählen wird, weil er die banale Realiät des städtischen Alltags auf ganz besonders infame Weise vergessen lässt und im Glanze der Aufwertung Frankfurt und die hiesigen Kinderaugen zum Leuchten bringt- auf dass der Pöbel von Normalverdienern, Hartz4 Empfängern, Studenten und anderen Habenichtsen aus dieser Stadt verschwindet.”


Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt Mediendesign und tech-a • Beiträge (RSS) und Kommentare (RSS) • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.