Frankfurter Gemeine Zeitung

Demonstrativer Spaziergang gegen Rassismus und Polizeigewalt

Wiederholte rassistische Geschehnisse im RheinMain Gebiet (hier, hier), besonders in Frankfurt lassen viele aufmerken. Das Spiel der Polizeiorgane darum ist immer das gleiche, ob bei Erschiessungen oder Verprügeln durch ihre Kräfte: Untersuchungen werden angekündigt und schlicht gar keine (ernsthaften) Ergebnisse veröffentlicht – ein echter “Korpsgeist des Schweigens”. Ein Aufruf von Bürgern möchte Widerstand der Stadt dagegen anregen:

Die Geschehnisse in Frankfurt rund um das Thema “Alltäglicher Rassismus”, “Racial Profiling”, “Polizeigewalt”, “Gewalt von ‘weisungsbefugtem Personal’”, etc. nimmt kein Ende.
Aktuellstes Beispiel hierfür der Übergriff Angestellter der DB gegenüber einen 18jährigen Mann, der mithilfe mehrere Schlagstöcke niedergeknüppelt wurde [http://www.fr-online.de/frankfurt/bahn-sicherheitsdienst----hau-ab--du-nigger-,1472798,24812696.html].

Vor genau einem Jahr gab es den Fall Wevelsiep [http://www.fr-online.de/vorwuerfe-gegen-polizei/rassismus-polizei-frankfurt-ihr-seid-hier-nicht-in-afrika,20810664,20797476.html] …

In Angedenken dieser und aller andere Vorfälle in Frankfurt und Umgebung gehen wir am 8.11.13 spazieren.

Du kommst doch sicher mit?

Frankfurt is bunt! Frankfurt ist gegen Rassismus jeglicher Art!

Treffpunkt: Uhrtürmchen (U-Bahn Bornheim Mitte), Freitag, 8. November 19:30h

Route: Uhrtürmchen -> Konstabler Wache (via Berger Str., Friedberger Anlage, Friedberger Tor, Konrad-Adenauer-Str.) -> Hauptwache (via Zeil) -> Kaisersack, HBhf (via Biebergasse, Goetheplatz, Roßmarkt, Große Gallusstr., Taunustor, Gallusanlage, Kaiserstr.)
[http://i.imgur.com/Z2Ix6WB.jpg]

Weitere Details:
- Redebeiträge zu Beginn, an der Hauptwache und am Ende im Kaisersack. Bis jetzt sprechen: AStA Uni Frankfurt [https://www.facebook.com/astafrankfurt], SiempreAntifa Frankfurt [https://www.facebook.com/siempreantifa.frankfurt], Annette Ludwig [https://www.facebook.com/annette.ludwig] und Jutta Ditfurth [https://www.facebook.com/jutta.ditfurth.5].

- Musik von Lava303 [(https://www.facebook.com/pages/Lava303/51988362471),(https://soundcloud.com/conni303)] uwa.

Ich freue mich besonders auf sehr, sehr junge und Spaziergänger_innen älteren Semesters.

Die obligatorischen Bitten um Gewaltlosigkeit natürlich gegenüber Menschen, aber auch gegenüber Sachen, möchte ich hier nicht breittreten, da ich es für nicht nötig erachte; jedoch möcht ich als Privatperson nochmal sehr betont darum gebeten haben.

Webseite der Initiative

Titelbild

 


Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Comment moderation is enabled. Your comment may take some time to appear.

 

Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt Mediendesign und tech-a • Beiträge (RSS) und Kommentare (RSS) • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.