Frankfurter Gemeine Zeitung

MARX IS MUSS Konferenz in Frankfurt

‘Vom Wahlkampf zum Klassenkampf’ am kommenden Sonntag den 10. Nov. ab 11:30 Uhr
im Bildungsraum Schönstr. 28 (zehn Min. vom Frankfurter Hauptbahnhof / Südausgang)

Die Konferenz soll sich mit den aktuellen Herausforderungen nach der Bundes- und Landtagswahl mit einer sich auf beiden Ebenen stark abzeichnenden Großen Koalition befassen. Das vergangene Jahr war geprägt von bedeutenden Ereignissen: Zum einem konnte die LINKE zum dritten Mal in Folge in den hessischen Landtag einziehen. Mit den Blockupy-Protesten haben wir erfahren können, zu welch entschlossen Umgang die herrschende Klasse mit systemkritischen Bewegungen bereits in diesen Tagen ist. Und mit dem Tarifkonflikt im Einzelhandel fahren die Arbeitgeber einen massiven Generalangriff auf Arbeitnehmer_innenrechte. Sollten sie damit Erfolg haben, wird sich die Entwicklung zu mehr prekärer Beschäftigung weiter beschleunigen und auf andere Bereiche stärker ausgreifen. Wie sich dieser Entwicklung kämpferisch entgegengestellt werden kann, zeigen neben den Verkäuferinnen auch die Beschäftigten bei Amazon (Bad Hersfeld) sehr eindrücklich – hierzu diskutiert Heiner Reimann (ver.di) mit Thomas Sabloswky (u.a. Blockupy) und Christine Buchholz (LINKE MdB) auf einem Podium am Nachmittag.

Im Zentrum der Debatte stehen die wesentlich gesellschaftlichen Auseinandersetzungen und die Fragen nach zielführenden linken Strategien für diese Kämpfe – wir wollen gemeinsam mit Euch diskutieren:
Wie sieht eine wirksame Strategie für die Linke angesichts von Krise und Sozialabbau aus?
Macht und Gegenmacht im Merkelland – wie kann die Linke Widerstand gegen Merkels Europolitik organisieren? Und, was machen eigentlich die Gewerkschaften – wie können sie wieder Kämpfen lernen?

Weitere Details findest du auf der Marx21 Hommage: Einfach hier klicken.

++++Das PROGRAMM:++++

1# Ist die Eurokrise schon vorbei? (11:30 Uhr)
mit David Meienreis (wirtschaftspolitischer Referent im hessischen Landtag)

2# Belebung durch Kampf – Neue Ansätze linker Gewerkschaftsstrategie (14 Uhr)
mit Volkhard Mosler (Redakteur theorie21, DIE LINKE AG Betrieb & Gewerkschaft)

3# Podium: Vom Wahlkampf zum Klassenkampf – Strategien für Linke 2014 (16 Uhr)
Christine Buchholz (MdB DIE LINKE)
Thomas Sablowsky (aktiv im Blockupy Bündnis, RLS)
Heiner Reimann (ver.di, Organizer ‘Amazon Kampagne’)


Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt Mediendesign und tech-a • Beiträge (RSS) und Kommentare (RSS) • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.