Frankfurter Gemeine Zeitung

Staatliche Repression in RheinMain: Verhandlungen am 5.12

Freitag 5.12.2014 um 9.00 & 11:30 Uhr, Amtsgericht Bad Homburg, An der Steinkaut 10 – 12

Verhandlung gegen einen Aktivisten, dem vorgeworfen wird, am 15.03.2014 in der Georg-Voigt-Straße 10 (Frankfurt) mit 26 weiteren Personen Hausfriedensbruch begangen zu haben. An diesem Tag wurde unter dem Namen “Leerstelle” eine leerstehende Professor_innenvilla auf dem ehemaligen Campus Bockenheim besetzt, die sich im Besitz der städtischen ABG Holding befindet.

Gemeinsame Fahrt nach Bad Homburg: Hauptbahnhof Frankfurt, S5 Richtung Friedrichsdorf, Gleis 104, Abfahrt 07:54 Uhr

Infos:
http://raumstattrepression.blogsport.eu/

Freitag 5.12.2014 um 13 Uhr, Amtsgericht Frankfurt, Hammelgasse 1, im 1. OG Raum 15E.

Auf der Aussage eines einzelnen Polizisten basierend und ohne einen Geschädigten, wird einem Aktivisten das Verfahren wegen gefährlicher Körperverletzung gegenüber einem Polizeibeamten gemacht. Das soll Freitag morgens bei der Bankenumzingelung während der Blockupy Aktionstage 2013 geschehen sein.

Infos:
http://rhffm.blogsport.eu/archives/1069


Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Comment moderation is enabled. Your comment may take some time to appear.

 

Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt Mediendesign und tech-a • Beiträge (RSS) und Kommentare (RSS) • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.