Frankfurter Gemeine Zeitung

Gigida-Demo am 25. Januar 2015: Neben Fragida jetzt auch noch ein Pegida-Ableger in Gießen?

Di xyz-gidas sind eine Seuche, ähnlich einem NPD-Bus, der durch Deutschland tourt. Aktuell soll es am 25. Januar 2015 Gießen treffen: Die Gießener Allgemeine Zeitung schreibt im Artikel »Anti-Islam-Demonstration geplant (2014-12-23)«:

Wie die Stadt und die Polizei am Montag auf GAZ-Anfrage bestätigten, liegt für Sonntag, den 25. Januar, eine Anmeldung für eine Demonstration mit Kundgebung auf dem Bahnhofsvorplatz vor. Auch eine Gegenveranstaltung ist bereits angemeldet worden.

Die Information stammt von der Gießener Antifa. Sie vermuten, dass die Demonstration einen rechtsextremistischen Hintergrund hat und beziehen sich auf Veröffentlichungen im Internet. Die Demonstration richtet sich »Gegen den radikalen Islam und den Terror des IS«.

Ein Stückchen weit Entwarnung dürfte zulässig sein: Laut Gießener Allgemeine Zeitung wird die Demonstration nicht in regionalen rechten Internetseiten beworben. Sie schreibt ferner, dass es in der Rechten Szene keine Bestrebungen gibt, einen Gießener Pegida-Ableger zu gründen. Schließlich wäre der Name Gigida im Internet immer noch frei verfügbar.


Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt Mediendesign und tech-a • Beiträge (RSS) und Kommentare (RSS) • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.