Frankfurter Gemeine Zeitung

„Gedenken in Worten und Gesten“ am 27. Januar

Zum 70. Jahrestag der Befreiung des Vernichtungslagers Auschwitz findet – wie jedes Jahr – ab 18h30 an der Namenswand der Gedenkstätte Neuer Börneplatz die Veranstaltung „Gedenken in Worten und Gesten“ statt.

Es ist eine gemeinsame Veranstaltung der Evangelischen Studierendengemeinde (ESG), der Katholischen Hochschulgemeinde (KHG) und des Jüdischen Museums Frankfurt


Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Comment moderation is enabled. Your comment may take some time to appear.

 

Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt Mediendesign und tech-a • Beiträge (RSS) und Kommentare (RSS) • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.