Frankfurter Gemeine Zeitung

Blockupy-Bündnis nimmt Feldmann beim Wort: Frankfurter OB Feldmann äußert sich positiv zu kapitalismuskritischem Protest…

Pressemitteilung Blockupy-Bündnis, Frankfurt am Main, 22. Februar 2015

OB Feldmann äußert sich positiv zu kapitalismuskritischem Protest / Blockupy-Bündnis will Feldmann beim Wort nehmen

Beim Auftaktplenum vom heutigen Blockupy Aktiventreffen erntet die die positiven Aussagen von Frankfurts Oberbürgermeister Feldmann zu kapitalismuskritischem Protest Beifall. Feldmann sagte: „Kritische Diskurse auch gegenüber der Finanzwirtschaft haben schon immer zu unserer Stadt gehört. Hier muss und wird auch künftig Kapitalismuskritik möglich sein. Proteste gehören zu einer Demokratie.“ (Zitat dpa)

Hannah Eberle von Blockupy: „Wir freuen uns, dass sich Feldmann positiv zu den anstehenden kapitalismuskritischen Protesten äußert. Wir wollen Feldmann nun beim Wort nehmen und fordern von ihm daher die notwenigen Unterbringungsmöglichkeiten. Bisher bestand die Taktik der Behörden aus Verzögerung. Auflagen für die Demonstration sind uns bisher noch nicht mitgeteilt worden. Wenn Feldmann es ernst meint, dann müssen wir morgen die Zusage für die geforderten Unterbringungsmöglichkeiten erhalten und die Behörden endlich mit uns kooperieren.

Weitere Informationen:
https://blockupy.org

Blockupy-Presseteam
presse@blockupy-frankfurt.org


Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Comment moderation is enabled. Your comment may take some time to appear.

 

Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt Mediendesign und tech-a • Beiträge (RSS) und Kommentare (RSS) • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.