Frankfurter Gemeine Zeitung

Das ist ein Staatsstreich! OXI! – Veranstaltung in Frankfurt

Griechenland und die deutsche Linke – Veranstaltung unter freiem Himmel: Dienstag, 21.7.2015 um 19:00 Uhr
Grünanlage vor dem Eurozeichen, Willi-Brand-Platz, Frankfurt

Oliven, Snacks, Wein und viel Diskussion unter freiem Himmel erwarten euch – bringt Kleinigkeiten zu essen und nach Möglichkeit eine Sitzgelegenheit/Decke mit

Am 5. Juli ist etwas passiert, das niemand übersehen konnte: Eine Gesellschaft hat kollektiv NEIN gerufen: zu deutschen Machtphantasien und Erpressungen, NEIN zur alten Ordnung, NEIN zur weiteren Verelendung.

Ein historisches Ereignis hat stattgefunden. Mittendrin waren Blockupy Aktivist_innen aus Europa, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, das Gesicht und die Stimme des Widerstands, des Trotzes und der Hoffnung zu dokumentieren. Sie schickten uns Eindrücke aus Perspektiven der Bewegung und thematisierten die Fragen der (radikalen) Linken (hier wie dort), die parlamentarische Klemme der Regierung und was passiert, wenn kein Geld mehr aus dem Geldautomaten kommt.

Wir alle stehen jetzt vor der Frage: Was bedeutet das OXI für uns?

Was passiert, wenn es einen gesellschaftlichen Mut zum Widerstand und zu einem kämpferischen Kurs gibt?

Allen ist klar: Die gnadenlose Machtpolitik, mit der das griechische Votum konfrontiert ist, zieht ihre Kraft auch aus den Verhältnissen hier vor Ort, sie muss auch hier gebrochen werden. Uns steht eine Zerreißprobe bevor – denn jedes OXI, das sich die Menschen nehmen, wird mit einer gewaltigen und gnadenlosen Antwort konfrontiert. Das OXI hat ein Schaudern bei den Mächtigen ausgelöst, ein hoffnungslos erscheinender Kampf hat es einmal mehr geschafft, an der alten Ordnung zu rütteln – aber gebrochen ist sie noch lange nicht. Sie wird sich am Aufbegehren weiter formieren und verhärten. Von Griechenland lernen, heißt den Mut nicht zu verlieren und den Aufbruch ins Ungewisse wagen.
Was ist, ist. Was nicht ist, ist möglich.

Kommt vorbei am Dienstag Abend, um mit den Reisenden von “Blockupy goes Athens” zu diskutieren. Die Veranstaltung ist Teil einer Tour, die in den kommenden Wochen in weiteren Städten stattfinden wird.

Lasst uns gemeinsam essen, reden, diskutieren, streiten und planen wie wir gemeinsam handeln können.

Hier geht’s zu Blockupy goes Athens: http://athens.blockupy.org/


Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt Mediendesign und tech-a • Beiträge (RSS) und Kommentare (RSS) • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.