Frankfurter Gemeine Zeitung

Rechtsradikale Einheitsfront in Dresden: Kommunalverwaltung reserviert 9. November für Pegida

Für den 09. November hatte die Dresdner Initiative Herz statt Hetze geplant, auf dem Dresdner Theaterplatz eine Kundgebung abzuhalten um mit Blick auf die Geschichte an die Pogromnacht 1938 zu erinnern. Dazu schreiben sie “Der Theaterplatz war in der NS-Zeit von hervorgehobener Bedeutung, war Schauplatz großer Aufmärsche und trug den Namen Adolf-Hitler-Platz. Dies wurde uns am Mittwoch seitens der Versammlungsbehörde verwehrt, mit dem Hinweis, dass dieser Platz, der mit seiner Kulisse aus Semperoper, Hofkirche und Zwinger mittlerweile der zentrale, mit Pegida verbundene Ort in Dresden ist, auch am 09. November Pegida zugesprochen wird.”

Da wir es für absolut OBSZÖN und more than just a little disgusting halten, dass man für den 9.11 von Seiten der städtischen Dresdner Behörden allen Ernstes einer Initiative, die an die Progromnacht erinnert, den Theaterplatz verweigert mit der Begründung, der stehe an dem Montag “traditionell” PEGIDA zu, auf dass wir dann an diesem Tag aus Dresden weiteren Späßen über “KZs, die leider nicht mehr in Betrieb sind” lauschen dürfen oder heuchlerischen, jammervolle Ansprachen über “in Deutschland verfolgte Rechtsnationalisten”, “Patrioten”, “besorgte Bürger” etc., unterstützen wir folgende Petition – und bitte alle guten Bösgesinnten das ebenfalls zu tun!

Selbst München, die Ex-”Hauptstadt-der-Bewegung” inmitten von Neu-Seehofer-Land hats wie zu hören ist geschafft, den Pegidioten für diesen EINEN Tag die Innenstadt zu verweigern. Und die Pegida-Mischpoke grade am 9. 11. in Dresden das Deutschlandlied absingen zu hören oder ihre “Wir-sind-das-Volk”-Rufe scheint wenig amüsant, oder?

Petition dagegen unterschreiben


Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Comment moderation is enabled. Your comment may take some time to appear.

 

Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt Mediendesign und tech-a • Beiträge (RSS) und Kommentare (RSS) • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.