Frankfurter Gemeine Zeitung

Ein Aufruf zu konkreter Solidarität: Tomaten für Nordgriechenland!

Crowd-funding oder Bitte!
Aus Thessaloniki erreichte uns, die AG Graswurzel Ffm im Netzwerk Griechenland-Solidarität, die Anfrage, ob es nicht möglich sei, ca. 200 Euro aufzutreiben, um dafür Tomaten aus Kreta zu beziehen.

Die Bauern dort stellen ihre erste Ernte zur Verfügung, nur die Transportkosten müssen getragen werden, doch selbst dies ist für die meisten Basis-Gruppen kaum leistbar, da die Aktivist*innen mehrheitlich in der gleichen Lage sind wie die, denen sie helfen.

Für diese 200 könnten sie etwa 3 to. Tomaten bestellen. Diese werden von Kollektiven weiterverarbeitet und verteilt. Von diese Verteilung ist niemand ausgenommen, die Produkte gehen an Migrant*innen, Flüchtlinge und griechische Familien gleichermaßen.

Koordiniert wird die Aktion vor Ort von „Pervolarides Thessaloniki“ .

Hier das Konto:

nicht vergessen: Stichwort: Graswurzel

GLS Bank, Kontoinhaber: Respekt für Griechenland
IBAN: DE42 4306 0967 1175 7746 01 // BIC: GENODEM1GLS 


Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Comment moderation is enabled. Your comment may take some time to appear.

 

Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt Mediendesign und tech-a • Beiträge (RSS) und Kommentare (RSS) • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.