Frankfurter Gemeine Zeitung

INTERNATIONALER APPELL VON #NUIT DEBOUT VOM 16. APRIL 2016 (47. MÄRZ)

Bei der Vollversammlung vom 16. April wurde folgender Appell verlesen

(in Übersetzung):

INTERNATIONALER APPELL VON #NUIT DEBOUT
ZUM ZUSAMMENTREFFEN IN PARIS AM 7.+ 8.MAI 2016
FÜR EINE #NUITDEBOUTPARTOUT (#GLOBALDEBOUT) AM 15. MAI 2016

Am 46. März (15. April) (Anmerkung der Übers.: es wird ab dem 31.03. gerechnet: Tag der Grossdemonstration gegen die Liberalisierung des Arbeitsrechts), 2 Wochen nach der Massenmobilisierung vom 31. März in Paris, verbreitet sich die Nuit Debout-Bewegung unaufhörlich. In zahlreichen französischen und ausländischen Städten werden Nuits Debout geboren und zeugen von gemeinsamer Hoffnung und Revolte. Wer die besetzten Plätze aufgesucht hat und mitmacht, dem ist klar: es ist was im Gange.

Erdbewohner, lassen wir die Grenzen hinter uns und bauen wir zusammen einen neuen globalen Frühling! Kommen Sie am 7. und 8. Mai in Paris, place de la République dazu, damit wir uns treffen, debattieren, unsere Erfahrungen und unsere Kenntnisse austauschen, um gemeinsam Perspektiven und Lösungen zu erarbeiten. Bereiten wir vor und starten wir gemeinsam einen internationalen Aktionstag für den 15. Mai (#76. März) mit dem Ziel, die öffentlichen Plätze überall in der Welt zu besetzen.

NUIT DEBOUTs erstes Ziel ist die Schaffung eines Raums, in dem die Zusammenführung vom Kämpfen stattfindet. Diese Zusammenführung könnte weitergehen und sich überall verbreiten. Es existieren bereits Verbindungen zwischen den vielen Bewegungen, die überall in der Welt gegen Prekarität, das Diktat der Finanzmärkte, Umweltzerstörung, Kriege und Militarismus und die Degradierung unserer Lebensqualität kämpfen.


Dem Wettbewerb und dem Egoismus, setzen wir Solidarität, Nachdenken und kollektives Handeln entgegen. Unsere Unterschiede treiben uns nicht auseinandertreiben, sie sind die Basis für Komplementarität und unserer gemeinsamen Stärke. Wir, Menschen jedweder Couleur, die weder gehört werden noch vertreten sind, nehmen das Wort und übernehmen den öffentlichen Raum: wir machen Politik, weil sie uns alle betrifft.

Wir sollten aufhören, uns – jede/r für sich allein – zu empören, es ist an der Zeit, gemeinsam zu handeln. Wir, die 99% können handeln und die 1% und ihre Welt aus unseren Städten, unseren Arbeitsplätzen, unseren Leben rauswerfen.

Am 7. und 8. Mai kommen wir zusammen in Paris, place de la République!

Am 15. Mai begehren wir auf!

# NUITDEBOUTPARTOUT#GLOBALDEBOUT! INTERNATIONALER APPELL VON #NUITDEBOUT


Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt Mediendesign und tech-a • Beiträge (RSS) und Kommentare (RSS) • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.