Frankfurter Gemeine Zeitung

Mittwoch, 24. Jan. 2018 (Frankfurt/M.): Diskussionsveranstaltung: Frankfurt für alle?! Linke Strategien für bezahlbaren Wohnraum…

seit Jahren leer stehend: Haus in Frankfurt am Main, Wiesenstr. – ein Spekulationsobjekt… (Foto: Bernhard Schülke)

­

.Mittwoch, 24. Jan. 2018, 19:00 Uhr
.Frankfurt am Main, Wilhelm-Leuschner-Str. 69-77
.Gewerkschaftshaus: Seiteneingang

Diskussionsveranstaltung
Frankfurt für alle?!
Linke Strategien für bezahlbaren Wohnraum…

mit:
Andrej Holm (Stadtsoziologe)
Janine Wissler (OB-Kandidatin) und
Vertreter*innen der ABG-Kampagne und der
Nachbarschaftsinitiative Nordend Bornheim Ostend (NBO)

Mit Akteuren aus Wissenschaft, Praxis, Politik und sozialen Bewegungen diskutieren wir: Wie sieht eine Wohnungspolitik aus, die Arme nicht aus der Stadt verdrängt? Wie können wir ein „Frankfurt für alle“ mit bezahlbarem Wohnraum realisieren?

(eine Veranstaltung der Linkspartei in Frankfurt)


Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt Mediendesign und tech-a • Beiträge (RSS) und Kommentare (RSS) • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.