Frankfurter Gemeine Zeitung

#unteilbar: Gemeinsam zur bundesweiten Demonstration am 24. August 2019 in Dresden

Bündnis Aufstehen gegen Rassismus Rhein-Main

Am 1. September will die AfD ihre Position bei den Landtagswahlen in Sachsen und Brandenburg stärken.

In Chemnitz und anderswo haben wir gesehen, wie sich die Hetze der AfD und anderer in Menschenjagden der extremen Rechten ausdrückt. Beim folgenden„Trauermarsch“ haben sich führende Funktionäre dieser Partei mit den rassistischen Gewalttätern schamlos gemein gemacht.

Es stehen nicht weniger als Demokratie und Menschenrechte auf dem Spiel.

Die Stärkung der AfD geht regelmäßig mit weiteren Angriffen auf die Spielräume zivilgesellschaftlicher Initiativen für Vielfalt und gegen Rassismus einher. Dagegen mobilisieren wir gemeinsam mit vielen Anderen und setzen ein Zeichen mit der bundesweiten

#unteilbar-Demo am 24. August 2019 in Dresden unter dem Motto:

Für eine offene und freie Gesellschaft – Solidarität statt Ausgrenzung.

Stärken wir die Aktiven in Sachsen, Brandenburg und Thüringen in den bevorstehendenLandtagswahlen. Mit den Spitzenkandidaten Höcke, Kalbitz und Urban stehen bei den Wahlen in diesen Bundesländern bekennende Nazis zur Wahl. Das wollen wir gemeinsam verhindern. Weiterlesen »


Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt Mediendesign und tech-a • Beiträge (RSS) und Kommentare (RSS) • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.