Frankfurter Gemeine Zeitung

Das Bett im Kornfeld

zarah

Sie waren schon als Kinder zusammen in die Schule gegangen. Als Axel zum Studium in die USA ging, schenkte er Sarah einen Ring, der irgendwie elektrisch aufgeladen war und unentwegt blinkte. Sie war so fasziniert von dem Ring, dass sie Tag und Nacht darauf starrte und in den ersten Nächten kaum schlafen konnte. Immer wieder erinnerte sie sich an sein männlich-markantes Gesicht. Würde sie ihn wiedersehen und ihm vielleicht trotz aller Schwierigkeiten näher kommen können? Die Zweifel schlichen sich in ihr Herz, die Angst nagte an ihr, denn sie wusste aus Erfahrung: Kölschen Männern kann man nicht trauen! Weil aber nun der Zeitpunkt nahte, eine Entscheidung zu treffen, gab sie sich einen Ruck. Sie lächelte, und im selben Moment erlosch das Licht. 

Das war der schönste Tag in ihrem Leben!


Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt Mediendesign und tech-a • Beiträge (RSS) und Kommentare (RSS) • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.